Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

03.05.2010

GVStr. Thananger - Gaishausen - Ehren gesperrt

Die Maßnahme zur Deckenbauverstärkung der Gemeinde Hunderdorf an der Gemeindeverbindungsstraße Hunderdorf - Thananger – Gaishausen – Ehren ist voll im Laufen.

Bei der stattgefundenen Baustellenbesprechung wurde insbesondere die Asphaltierung der Fahrbahn auf der 2,7 Kilometer langen Sanierungsstrecke besprochen. So soll die neue, zehn Zentimeter starke Asphalttragschicht, soweit es die Witterung zulässt, am kommenden Donnerstag den 06.Mai und die Folgetage aufgebracht werden. Hierzu ist es bautechnisch notwendig, ab 04:00 Uhr morgens die Straße komplett zu sperren, da vorab der Haftkleber aufgebracht werden muss. Eine Durchfahrt ist deshalb an diesem Tag sowie am Freitag nicht möglich, ebenso nicht nachfolgend am Montag und Dienstag, den 10. und 11. Mai beim Aufbringen der Feinschicht. Lediglich am Wochenende kann die Strecke befahren werden. Die Gemeinde und die Baufirma weisen die Anlieger und Verkehrsteilnehmer auf diese Termine und die diesbezüglichen Straßensperrung hin und appellieren an das Verständnis der Anlieger, dass während dieser vier Tage eine Zu- und Abfahrt aus haftungsrechtlichen Gründen ausgeschlossen ist.

Bereits seit rund drei Wochen werden von der beauftragten Baufirma Ohneis die Randsteine und Entwässerungsrinnen angepasst. Weiterhin wurde teilweise der schadhafte Unterbau erneuert. Die Gesamtkosten der Maßnahme beziffern sich auf rund 403.000 Euro. Erfreulicherweise, so Bürgermeister Hans Hornberger, stehe ein von der Regierung zugesagter staatlicher Zuschuss aus GVFG-Mitteln in Aussicht.

drucken nach oben