Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

Aktuelles aus 2016

Sportlerehrung Jahresabschluss Hunderdorf 2016
Rat und Verwaltung, die in vielen Bereichen tätigen Bediensteten sowie geladene ehrenamtlich Tätige waren von Bürgermeister Hans Hornberger zur Jahresabschlusssitzung in den Steinburger Hof eingeladen als  „Dankeschön" an alle, die die Kommunalpolitik mitgetragen haben oder sich mit Engagemen  ...mehr
Sitzung Gemeinschaftsversammlung
Die Hauptschwerpunkte der Tagesordnung lagen bei der nochmaligen Beschlussfassung über das LEADER-Projekt „Blütenzauber in unseren Dörfern“, nachdem dieses nunmehr in Kooperation mit dem Landkreis Regensburg umgesetzt werden soll.Eingangs der ausserplanmäßigen Gemeinderatssitzung informiert  ...mehr
Straßenbeleuchtung Breitfeld
Mit der Fertigstellung der derzeit laufenden Neuerrichtung einer Straßenbeleuchtung von der Einmündung der Hauptstraße in die Staatsstraße 2139(Bayerwaldstraße) bis zur Einfahrt des Gewerbeparks Hunderdorf geht ein lang gehegter Wunsch von Fußgängern in Erfüllung. Entlang der fußläufigen A  ...mehr
gemeinschaftsversammlung
Die Gemeinschaftsversammlung wurde über die Änderungen zur Umsatzbesteuerung der Körperschaften des öffentlichen Rechts informiert, die bisher im Wesentlichen nur im Rahmen der sogenannten Betriebe gewerblicher Art der Umsatzsteuer unterworfen waren. Die Verwaltungsgemeinschaft hatte keine Betri  ...mehr
Chronologie und Unterlagen des Projektes "Kleinod St. Edigna" in Hofdorf  ...mehr
Infobild
Haben Sie gelegentlich Bratfett oder Speiseöl zu entsorgen? Der Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) bietet dafür eine umweltfreundliche Lösung. Speisefette und –öle werden an allen Wertstoffhöfen kostenlos angenommen. Auch Betriebe dürfen das Material anliefern.   ...mehr
Infobild
Styropor- und Styrodurdämmplatten wurden über viele Jahre mit dem bromhaltigen Flammschutzhemmer Hexabromcyclododecan (HBCDD) behandelt. Dieses Flammschutzmittel wurde nun als gefährlich eingestuft. Sind die Dämmplatten mit mehr als 0,1 % HBCDD belastet, sind sie daher seit Oktober insgesamt als  ...mehr
Sauber macht lustig
Sauber macht lustigMüllsammel-Aktion mit dem ZAW-SR am 01. April  Nach der großen Beteiligung der vergangenen Jahre lädt der Zweckverband Abfallwirtschaft auch für das nächste Jahr wieder zur gemeinsamen Müllsammelaktion „sauber macht lustig“ ein. Alle Vereine, Gruppen, aber auch Einzelpe  ...mehr
Baumspende Sehlhoff
Die Sehlhoff GmbH, Ingenieure +Architekten aus Vilsbiburg begeht in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Bereits seit 40 Jahren unterhält das Unternehmen einen Standort auch in Straubing. Ihr Jubiläumsjahr hat sie konsequent unter das Motto Nachhaltigkeit gestellt. In diesem Zusammenhang überbr  ...mehr
Infobild
„Viele Ziele, die wir uns gesteckt haben, konnten wir wieder erreichen oder zumindest die Weichen für die nächsten Jahre stellen durch ein tatkräftiges Zusammenwirken aller Beteiligten und der Bürger auf einer breiten Vertrauensbasis“, so der Rathauschef einleitend. Er informierte sodann üb  ...mehr
gr hdf.
Eingangs der Gemeinderatssitzung stellte Bürgermeister Hans Hornberger fest, dass es in Folge der in diesem Jahr mehrmalig aufgetretenen Starkregenereignissen zu Überlastungen des Mischwasserkanalnetzes gekommen sei und man nunmehr wieder verstärkt nach Lösungswegen, auch im Benehmen mit der Gem  ...mehr
Kirchweihmarkt
Zahlreiche Aussteller sind beim Kirchweihmarkt 2016. Auch bei dem Rahmenprogramm wird wieder einiges geboten.  ...mehr
Bild Bürgerserviceportal
Immer mehr alltägliche Vorgänge werden in digitaler Form abgewickelt: Bankgeschäfte, Reisebuchungen, Einkäufe. Auch die Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf mit den Mitgliedsgemeinden Hunderdorf, Neukirchen und Windberg bietet verschiedene Dienste über das Internet an. Ab sofort können alle Bür  ...mehr
gr hdf.
Zum ersten Tagesordnungspunkt gab Bürgermeister Hans Hornberger das Ergebnis der Submission der öffentlichen Ausschreibung für die Erschließung des Baugebietes Hochfeld Süd Erweiterung bei Lindfeld, Straßensanierung Lindfeld und Gehweganbindung bekannt. Damit werden sieben neue Parzellen ersch  ...mehr
gr hdf.
Eingangs informierte Bürgermeister Hans Hornberger zum bereits im Jahre 2012 gefassten und öffentlich bekanntgemachten Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Sondergebiet Fotovoltaikanlage Grabmühl“, dass der Grundstückseigentümer/Betreiber nunmehr die geplante Freiflächenanlage nic  ...mehr
gr hdf.
Der Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan für die Gewerbegebietserweiterung „GE Breitfeld Ost“ nimmt Formen an. Dem Gemeinderat wurden von Bürgermeister Hans Hornberger die im Zuge der frühzeitigen Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung eingegangen Anregungen und Bedenken und d  ...mehr
Weißer Engel Helma Holmer
Am 24.6.2016 hatte Bürgermeister Hans Hornberger die Urkunde und die Auszeichnung „Weißer Engel“, Urkunde und Ehrennadel, stellvertretend für Frau Helma Holmer aus Hunderdorf aus den Händen der bayerischen Staatsministerin Huml in Landshut entgegengenommen. Nachdem Frau Holmer am Verleihungs  ...mehr
grh
Zum ersten Tagesordnungspunkt „Neugestaltung Grundschulpausenhof-durchzuführende Maßnahmen“ wurde von Seiten der Elternbeiratsvorsitzenden der Grund- und Mittelschule Agnes Heilbrunner eine neue, dem haushaltsmäßigen Kostenrahmen der Gemeinde angepasste Maßnahmenzusammenstellung dem Gemeind  ...mehr
gr hdf
Eingangs gab Bürgermeister Hans Hornberger die schriftliche Erklärung von Gemeinderatsmitglied Claus Iturralde Bluhme über seinen beruflich bedingten Rücktritt bekannt. Andauernde Auslandsaufenthalte seien nicht mehr mit der Tätigkeit im Ratsgremium in Einklang zu bringen. Der Gemeinderat sah d  ...mehr
Fertigstellung GVStr. Bauernholz - Lintach
Mit dem Aufbringen der Asphaltfeinschicht und der Bankettanpassung bei der Gemeindeverbindungsstraße Bauernholz-Lintach ist das vom Gemeinderat Hunderdorf im April beauftragte Projekt „Deckenbauverstärkung“ am Mittwoch weitgehend abgeschlossen worden. Die Oberbauverstärkung wurde mit einem n  ...mehr
Infobild
Landkreisbürger, die bei den Unwetter-Ereignissen in der vergangenen Woche einen Schaden erlitten haben, können nun das Sofortgeld in Höhe von 1.500 Euro beantragen. Nach einem Kabinettsbeschluss am 08.06.2016 werde die Gebietskulisse Soforthilfe auf den Landkreis Straubing-Bogen ausgeweitet, bes  ...mehr
Goldenes Buch Söder
Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat trug sich am Volksfestsonntag in das Goldene Buch der Gemeinde Hunderdorf ein. Der Staatsminister kam aufgrund einer Politikkundgebung am Volksfestsonntag im Festzelt nach Hunderdorf.Markus Söder wurde von Bü  ...mehr
Breitband Inbetriebnahme
Es ist soweit: Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse sind nun mit dem erfolgten Breitbandausbau verfügbar. Hunderdorf und Windberg ziehen auf der Datenautobahn auf die Überholspur. Ab sofort kann in den beiden Hauptorten mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Internet gesurft werden. Da  ...mehr
Infobild
Vom 30.05.2016 bis zum 06.06.2016 finden auf der Gemeindeverbindungsstraße Bauernholz-Lintach Asphaltierungsarbeiten der Firma Strabag AG statt.Die Anwohner werden frühzeitig von der Baufirma informiert.Der Anliegerverkehr wird so weit möglich, aufrecht erhalten.Vom Montag, den 30.05.2016 bis zum  ...mehr
Bild Sanierung Asphaltbahn Hunderdorf
Endlich konnte nunmehr der vom Gemeinderat Mitte September an die Fa. Max Streicher GmbH & Co.KG aA, Deggendorf erteilte Auftrag zur Sanierung der Asphaltbahnen umgesetzt werden, der jahreszeitenbedingt im letzten Jahr nicht mehr durchgeführt werden konnte. Bürgermeister Hans Hornberger war er  ...mehr
gr hdf
Bei der kürzlich stattgefundenen Sitzung des Gemeinderates unter Leitung von Bürgermeister Hans Hornberger wurden Auffüllungen an der Florianstraße und Baugesuchen zugestimmt sowie eine gemeindliche Unterstützung für den Fremdenverkehrsverein Steinburg zugesagt. Erfreut zeigte sich der Gemeind  ...mehr
gr hdf
Wegen der Zufahrtsanpassung wurde von den Ratsmitgliedern die nochmalige Änderung des Bebauungs- und Grünordnungsplans für das „Gewerbegebiet (GE) Breitfeld-Ost“ beschlossen. Die kürzlich im Rathaus stattgefundene Sitzung stand unter der Leitung von 2. Bürgermeister Helmut Kronfeldner. Erö  ...mehr
Infobild
Zur Unterstützung und Integration der Flüchtlinge in Hunderdorf bietet der Helferkreis Asyl regelmäßige Begegnungstreffen mit Flüchtlingen im Pfarrheim an. Nachdem beim ersten sogenannten Begegnungscafe ein interessanter Austausch und auch Unterstützungsaktionen zwischen Flüchtlingen und den  ...mehr
02.05.2016 Baustand Allwetterplatz
Die Bauarbeiten für die Anlage einer zweiten Zufahrt mit Parkplätzen und Umgestaltung der Außenanlagen beim Mittelschulzentrum in Hunderdorf sind voll im Laufen. Damit soll die jetzige Zufahrt vom Quellenweg her entlastet und so ein Beitrag zur Verkehrssicherheit der Schulkinder geleistet werden.  ...mehr
gr hdf
Die Inwertsetzung der besonders bedeutungsvollen Orgel in der Filialkirche Hofdorf wird nach den angepassten Kosten auf rund 153.000 Euro weiter verfolgt. Das entschied das Gemeinderatsgremium mit der mehrheitlich beschlossenen Zuwendungsbeantragung in der kürzlich stattgefundenen Sitzung im Rathau  ...mehr
Mühlhiaslmarkt 2016 Titelbild
Der 17. Mühlhiasl-Markt verwandelte die Hunderdorfer Ortsmitte wieder zu einem großen Warenmarkt.Fast 100 Fieranten und Austeller hielten diesmal eine breitgefächerte Angebots- und Informationspalette auf rund 600 laufenden Meter Standfläche parat, was den Marktständerrekord vom Vorjahr noch ü  ...mehr
gr hdf
Der Gemeindehaushalt 2016 wird mit 9.482.600 Euro (Vorjahr 8.624.100 Euro) aufgestellt. Das ist das einstimmige Beschlussergebnis des Ratsgremiums in der kürzlich im Rathaus stattgefundenen Sitzung. Weiterhin wurde der Vorjahres-Rechnungsabschluss mit 9.812.454 Euro, die Straßensanierung an der GV  ...mehr
Mühlhiaslmarkt 2010
Am 10.04.2016 findet der Mühlhiaslmarkt statt  ...mehr
Infobild
Zur Unterstützung und Integration der Flüchtlinge in Hunderdorf bietet künftig der Helferkreis Asyl regelmäßige Begegnungstreffen mit Flüchtlingen im Pfarrheim an. Als Auftaktveranstaltung lädt die Gemeinde, die Pfarrgemeinde und der Helferkreis Asyl deshalb zu einem Begegnungscafe am Mittwoc  ...mehr
gr hdf
„Für die FF Hunderdorf erfolgt die Neubeschaffung eines Gerätewagen-Logistik GW-L2 bei Gesamtkosten von rund 203.000 Euro. Damit wird der vorhandene Versorgungs-LKW, Baujahr 1989, ersetzt“. Dies ist das Beschlussergebnis des Gemeinderates in der kürzlich stattgefundenen Sitzung. Beschlossen w  ...mehr
Breitbandausbau März 2016
Bürgermeister Hans Hornberger machte sich ein Bild über den derzeit laufenden Breitbauausbau im Lindfelder Weg und in der Windberger Straße. Im Rahmen des von der Deutschen Telekom anlaufenden Ausbaues des Breitbandnetzes für den Hauptort Hunderdorf schafft derzeit die Firma RKE die dazu notwend  ...mehr
gr hdf
Der Schulverbandshaushalt 2016 wird mit einem Gesamtetat von 901.900 Euro aufgestellt. Dies beschloss die Schulverbandsversammlung in der kürzlich im Rathaus Hunderdorf stattgefundenen Sitzung. Weiterhin wurde die Jahresrechnung 2015 mit 870.582 Euro gebilligt, die Mitfinanzierung einer FSJ-Kraft b  ...mehr
Infobild
Auf Grund der großen Resonanz der Informationsveranstaltung zur Gründung eines Helferkreises Asyl, zu der über 60 interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer ins Pfarrheim Hunderdorf gekommen waren und sich im Anschluss an die Fachvorträge spontan 23 Damen und Herren bereit erklärt haben aktiv mit  ...mehr
Logo Gemeindebibliothek
Eine öffentliche Gemeindebibliothek Hunderdorf-Neukirchen-Windberg, sie ist ein Ort der Begegnung, man begegnet Schiller, bleibt an Zeitschriften hängen, leiht sich Sach- oder Lehrbücher, Literatur aller Art oder auch eine CD aus. Auch die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule nu  ...mehr
Eine überaus große Tagesordnung hatte das Ratsgremium in der kürzlich stattgefunden Sitzung im Rathaus zu bewältigen. In den Beschlussfassungen wurde an der Änderung des Bebauungsplanes Hochfeld-Süd BA II für sieben neue Bauparzellen festgehalten und die Projektplanungen für die Sanierung de  ...mehr
Gemeinschaftsvorsitzender, Bürgermeister Hans Hornberger (Hunderdorf) eröffnet die im Rathaus Hunderdorf einberufene Gemeinschaftsversammlung. Schwerpunkt der Sitzung war der Haushaltsplan für das Jahr 2016, der mit einem Gesamtetat von 1.119.200 Euro einmütig aufgestellt wurde. Die Gemeinschaft  ...mehr
Warnung
Erhöhte Vorsicht ist derzeit wieder bei Gewerbetreibenden im Landkreis geboten. Auch Unternehmer aus der Verwaltungsgemeinschaft haben bereits ein Formular erhalten, das den Anschein erweckt, dass es sich um eine offizielle Gewerbe-Meldung handelt. Solche Formulare, die immer wieder in Umlauf gebra  ...mehr
Helferkreis Asyl Info
Über 60 interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer konnten bei der von der Gemeinde unter Federführung der Jugendbeauftragen und Gemeinderätin Michaela Kunze-Venus initiierten Informationsversammlung im Pfarrheim St. Wolfgang interessante und aufschlussreiche Tipps, Eindrücke aus der Erfahrung und  ...mehr
Der anhaltende Flüchtlingsstrom nach Europa bedeutet für unser Land und auch für die Kommunen einen steigenden Unterbringungsbedarf an Menschen aus fremden Ländern und Kulturen. Diese Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat und ihr bisheriges Leben hinter sich lassen mussten,  ...mehr
Bild Elternarbend Vereine
Über 30 Kinder, Jugendliche, Eltern, Vereinsrepräsentanten und Vertreter der Ortsfeuerwehren konnten Zweiter Bürgermeister Helmut Kronfeldner und Jugendbeauftragte und Gemeinderätin Michaela Kunze-Venus im Pavillon der Mittelschule Hunderdorf am letzten Montag begrüßen und willkommen heißen.  ...mehr
Auftakt Dorferneuerung Steinburg
Die Idee, ihr Dorf in das Förderprogramm einer „Einfachen Dorferneuerung“ zu integrieren, geistert bereits seit mehreren Jahren in den Köpfen der Steinburger Bürger. Ziel ist dabei eine Verbesserung der Lebensqualität für die Anwohner sowie eine funktionale und gestalterische Attraktivität  ...mehr
Auch im Jahr 2016 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von bes  ...mehr
„Im Bereich der bisherigen Grünfläche von Lindfeld zur Wohnbebauung Taubenstraße soll ein neues Wohnbaugebiet ausgewiesen werden“, dies ist das Beschlussergebnis des Gemeinderates in der kürzlich stattgefundenen Sitzung. Weiterhin wurde das Aufstellungsverfahren für einen Bebauungsplan mit  ...mehr

drucken nach oben