Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

19.11.2015 Umbau Einmündungsbereich Quellenweg/Lindfelder Weg

Quellenweg
Bei der Maßnahme-Schlussbesprechung: von links: Bautechniker Gerhard Reisinger (Ing.Büro Sehlhoff), Bürgermeister Hans Hornberger, Polizeihauptkommissar Johann Pleischl, Bauleiter Christian Nagl (Fa. Strabag), Bauhofleiter Franz Bugl

Die Umgestaltung des Einmündungsbereiches Quellenweg/Lindfelder Weg ist am Mittwoch mit einem gemeinsamen Ortstermin von Polizei, Gemeinde, Ingenieurbüro und Baufirma mit anschließender Schlussabnahme „ohne Mängel“ abgeschlossen worden. Mit der Maßnahme wurde ein Fahrbahnteiler mit Überquerungshilfe auf der Straße nach Lindfeld kurz vor der Einmündung in den Quellenweg errichtet, um zum einen die Fahrgeschwindigkeit zu minimieren  und zum anderen das Queren der Fahrbahn zu erleichtern.   Zudem wurde ein Gehweg entlang des Quellenweges bis zum Eingang des Spielplatzes mit fünf Längs-Parkplätzen angelegt. Mit der Ausführung der Maßnahme nach den Plänen des Ingenieurbüros Sehlhoff, Straubing, wurde gemeindlicherseits die Baufirma Strabag, Straubing beauftragt. Die Kosten beziffern sich laut Bürgermeister Hans Hornberger auf rund 45.000 Euro. Er machte deutlich, dass die kurzfristig realisierte Umbaumaßnahme der Verkehrssicherheit diene und weiteren Unfällen vorbeugen solle. Zugleich wurde eine möglichst sichere Fußweganbindung zum Ortskern, vor allem aber für die Kinder vom Baugebiet Brunnenstraße zum Kinderspielplatz am Quellenweg geschaffen.

drucken nach oben