Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

Erdgas-Druckregelanlage in Hunderdorf in Betrieb

Kürzlich informierte sich bei einem Baustellentermin der Bürgermeister der Gemeinde Hunderdorf, Hans Hornberger, über die nunmehr fertig gestellte Erdgasdruckregelanlage der Energie Südbayern GmbH (ESB). Regionalleiter Dipl.-Ing.(FH) Herbert Schramm erläuterte die Anlage am Standort in Nähe des Volksfestplatzes direkt neben dem Radweg. Wie Schramm ausführte wurde als erstes mittels der in den letzten Wochen entlang des Geh- und Radwegs verlegten Erdgasleitung die Firma alpha im Gewerbegebiet Thananger Straße an das Erdgasnetz angeschlossen. Mit der Installation dieser Erdgasdruckregelanlage wird der eingehende Gasdruck von vier auf ein bar Druck heruntergeregelt, so dass jetzt auch die Versorgung von Privathaushalten mit Erdgas möglich ist. Noch in dieser Woche wird voraussichtliche eine erste Erschließungsleitung vom Volksfestplatz bis zum Baugebiet Brunnenstraße im Lindfelder Weg verlegt werden. Im kommenden Jahr sollen bei entsprechendem Anschlussinteresse weitere Straßen erschlossen werden. Die ESB informiert im Benehmen mit der Gemeinde im Rahmen einer Informationsveranstaltung am kommenden Freitag, 12. Oktober, 19:30 Uhr, im Gasthaus Baier-Edbauer zur künftigen Trassenplanung. Dabei stehen für Fragen zu einem möglichen Ausbau des Erdgasnetzes in Hunderdorf Dipl.-Ing.(FH) Herbert Schramm und weitere Mitarbeiter der ESB bereit. Anschlussinteressenten und Verbraucher, die schon im Vorfeld Fragen dazu haben, können sich gerne beim zuständigen ESB-Sachbearbeiter Klaus Bauer unter der Tel.Nr. 0991/371 25 28 informierten. Weitergehende Informationen für künftige Erdgasnutzer gibt es zudem im Internet unter www.energienetze-bayern.de.

 

 

drucken nach oben