Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

Schülerbesuch im Rathaus

Schülerbesuch im Rathaus

Das Thema „Wir informieren uns über die Aufgaben der Gemeinde“ wird derzeit in den zwei vierten Klassen der Grundschule Hunderdorf behandelt. Die Schülerinnen und Schüler wollten den damit verbundenen Unterrichtsstoff nicht nur theoretisch im Klassenzimmer abhandeln. Die Klasse 4 a und die Klasse 4 b waren deshalb mit den Lehrkräften Frau Melanie Kölbl, Herrn Andreas Mayer und Herrn Michael Krottenthaler im Rathaus Hunderdorf zu Besuch, um direkt die wichtigsten Informationen einzuholen und die praktische Arbeit in einer Kommunalverwaltung kennenzulernen. Sie durften in die Abteilungen Hauptverwaltung, Ordnungs- und Standesamt, Bauamt, Kasse und Kämmerei und Geschäftsleitung Einblick nehmen. Nachdem die Schulkinder das Thema bereits im Unterricht behandelt hatten, war es sehr interessant einen praxisnahen Eindruck von der vermeintlich „trockenen“ Arbeit in ihrem Rathaus zu erleben. Neben den Abteilungen im Rathaus wurden beide Klassen vom Bürgermeister Hans Hornberger in den Sitzungssaal der Gemeinde Hunderdorf eingeladen, wo sie dem Gemeindechef viele Fragen über die Aufgaben einer Gemeinde und an den Bürgermeister stellen konnten. „Bestimmt ist es manchmal schwierig Bürgermeister zu sein?“, „Gefällt Ihnen das Amt?“, „Ist der Haushaltsplan immer ausgeglichen oder macht die Gemeinde manchmal Schulden?, „Wofür gibt die Gemeinde das meiste Geld aus?“, „Wie lange sind Sie schon im Amt?“, „Wie viele Kinder werden jährlich geboren?“, „Wie läuft eine Gemeinderatssitzung ab?“ „Was hat der neue Kletterparcour im Schulhof gekostet?“, waren die wichtigsten Fragen der Schulkinder.

Die Sanierung der WC-Anlage im Erdgeschoss der Grund- und Mittelschule wurde vor kurzem abgeschlossen, die des der WC-Anlagen im Obergeschoss ist in vollem Gange, informierte das Gemeindeoberhaupt die interessierten Schulkinder und Lehrkräfte.

Die Gemeinde plant in Hinblick auf zukünftige Baumaßnahmen für die Grund- und Mittelschule die Generalsanierung des Hallenbades mit Lehrschwimmbecken, die Anfang des nächsten Jahres beginnen soll, so Bürgermeister Hans Hornberger.

drucken nach oben