Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

Fertigstellung GVStr Bauernholz -Lintach

Fertigstellung GVStr. Bauernholz - Lintach

Mit dem Aufbringen der Asphaltfeinschicht und der Bankettanpassung bei der Gemeindeverbindungsstraße Bauernholz-Lintach ist das vom Gemeinderat Hunderdorf im April beauftragte Projekt „Deckenbauverstärkung“ am Mittwoch weitgehend abgeschlossen worden. Die Oberbauverstärkung wurde mit einem neuen bituminösen Aufbau von zehn Zentimeter auf dem gesamten 1,5 Kilometer langen Streckenabschnitt vorgenommen. Bürgermeister Hans Hornberger bilanzierte: Die mit rund 255.000 Euro teure Maßnahme sei nun von der Baufirma Strabag, Straubing fertigstellt bis auf die Straßenleitpfosten, die in der nächsten Woche gesetzt werden. Die Sanierungsmaßnahme der 4,5 Meter breiten Straße war dringend notwendig, da sie nach den heutigen Anforderungen ungenügend ausgebaut war, gerade auch für die heutigen schweren Nutzfahrzeuge. „Sie war nicht frostsicher und zu schwach bemessen nach den seit Jahren aufgetretenen Netz- und Längsrissen sowie der Fahrbahnverdrückungen. Die ermittelte, geringe Frostschutzstärke wurden in den Schadstellen durch den Vollausbau beseitigt“, so das mit der Planung und Bauüberwachung beauftragte Ingenieurbüro Sehlhoff. Zudem wurden in Teilbereichen verlandete Entwässerungseinrichtungen wie Mulden, Gräben und Durchlässe freigelegt und die Zufahrten entlang der Ausbaustrecke angepasst. Zur Ausführung bis Ende Juni soll auch der weitere beauftragte, aber nicht geförderte, Streckenabschnitt in Lintach vom Kreuzungsbereich bis Einmündung in die Kreisstraße SR 4 (über Schröttinger) zur Ausführung kommen bei geschätzten Kosten von rund 50.000 Euro.

drucken nach oben