Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hunderdorf  |  E-Mail: info@hunderdorf.de  |  Online: http://www.hunderdorf.de

19.09.2015 1. Oktoberfest in Partnergemeinde St. Johann am Wimberg

Oktoberfest 2015
Die Bürgermeister Albert Stürmer und Hans Hornberger zapfen gemeinsam das erste Fass an und eröffnen das 1. Oktoberfest in St. Johann/Wbg.

Freundschaft mit der Partnergemeinde St.Johann

Die Hunderdorfer Blasmusikanten und eine Abordnung der Gemeinde mit Bürgermeister Hans Hornberger an der Spitze besuchten am Wochenende auf Einladung die Partnergemeinde St. Johann a.W. (Oberöstereich) und pflegten damit die seit 1987 bestehende Gemeindepartnerschaft. Gerade die Musikvereine St. Johann und Hunderdorf sorgen für eine besondere freundschaftliche Verbundenheit und beleben die Partnerverbindung. Am Samstagnachmittag wurden die 42 Fahrtteilnehmer in St. Johann herzlich empfangen. Die Quartierzuteilung für die Übernachtung erfolgte überwiegend privat in den befreundeten Familien. Anschließend nahm die Hunderdorfer Delegation am Festauszug mit den örtlichen Vereinen zum 1. Oktoberfest in Sankt Hans teil, der von der Musikkapelle Helfenberg angeführt wurde. Es folgte gemeinsam der Bieranstich des bayrischen Festbieres durch Bürgermeister Albert Stürmer (St. Johann) und Hans Hornberger (Hunderdorf), nachdem sie vorher kurze Grußworte an die Besucher richteten. Nach dem Motto „Wir feiern mit den Bayern“ sorgte dann die Hunderdorfer Blaskapelle mit Kapellmeister Lothar Klein für zünftige Musik und einen stimmungsvollen Abend im vollbesetzten Festzelt. Dafür gab es viel Applaus und anerkennende Worte. Die Mitglieder der Musikkapelle St. Johann hatten selbst alle Hände voll zu tun und sorgten reibungslos für eine gute Festzeltbewirtung bei ihrem ersten Oktoberfest. Am Sonntag wurde dann gemeinsam die Heilige Messe, zelebriert von Pfarrer Mag. Johannes Wohlmacher,
im Festzelt gefeiert. Dann erfolgten ein schwungvoller Frühschoppen mit Live-Musik und ein gemeinsames Mittagessen. Bürgermeister Hans Hornberger und Musikvereinsvorsitzender Lothar Klein überreichten als Gastgeschenke entsprechend gewidmete Oktoberfestkrüge an Bürgermeister Stürmer und dem Musikobmann Hans Wolfesberger. Gegen 13.30 Uhr wurde nach der herzlichen Verabschiedung die Heimreise angetreten in der Gewissheit, von den Österreichern beste Gastfreundschaft erfahren zu haben. Gemeinsam wurde verdeutlicht, dass es den Freunden in Sankt Johann und in Hunderdorf ein Anliegen sei, die Freundschaft weiter zu fördern und zu stärken.

drucken nach oben